Bandfusion Royal

Samstag, 27. Januar um 20 Uhr

Flottmann-Hallen Herne

Black Electric Club | Chaco Queen | Cloud Trips | Damaged Justice
Der Gorilla vonne Kirmes | Hello Luke | Juicy Dolls
Little Dead Boy | Session 37

9 Bands. 3 Stunden. 1 Bühne. Bandfusion: das ist unser Labor, in dem wir ein Reagenzglas voll Schweiß, einen Erlenmeyerkolben Adrenalin und ein großes Becherglas voller Niceness live zu einem Amalgam aufpeitschender Abendunterhaltung anrühren.
Statt Bunsenbrenner und Abdampfschale nutzen wir als Experminentierbesteck dröhnende Gitarren, pumpende Bässe und galoppierende Beats. Statt im Reinraum verlöten wir alle Zutaten im Flottmann-Foyer, da wo früher Bohrhämmer dröhnten, und garnieren den sowieso schon appetitlichen Versuchsaufbau mit ein paar knusprigen Extras aus unserer Hexenküche.

Klingt explosiv und das ist es auch.

Dieser Text beinhaltet Steroide und hochreaktives Protonengelöte und zerstört sich daher nach dem Lesen von selbst. Boooooom!

WIR STIMMEN AB. Drei Bands der am 27.01. auftretenden Bands werden an dem Abend mit Ambrosia überschüttet und erhalten in der Reihenfolge der Platzierung Slots beim großen, extrafetten Bandfusion Open Air im Juni im feudalen Schlosspark zu Strünkede. Die bestplatzierte Band wird zum HEADLINER beim Open Air 2018 gekrönt! AK 5 Euro